Prävention im Mtt Fitness-Bereich

Medi­zi­ni­sche Trai­nings­the­ra­pie (MTT) – Medi­zi­ni­sches Fit­ness­trai­ning

Stress, hohe Belas­tung, man­geln­de Bewe­gung sowie Krank­heit, Unfall und chro­ni­sche Schmer­zen kön­nen Ursa­chen für mus­ku­lä­re Defi­zi­te sein. Immer mehr Men­schen lei­den heut­zu­ta­ge dar­un­ter.

Die Medi­zi­ni­sche Trai­nings­the­ra­pie (MTT) kann hier gegen die oben genann­ten Aus­wir­kun­gen ein­ge­setzt wer­den, um betrof­fe­ne Mus­keln sowie den gesam­ten Bewe­gungs­ap­pa­rat gezielt behan­deln zu kön­nen.

  • Moder­ner groß­zü­gi­ger Fit­ness-Gerä­te­park
  • Hell und freund­lich ein­ge­rich­tet
  • Indi­vi­du­el­le Trai­nings­the­ra­pie
  • Struk­tu­rier­te Trai­nings­ein­hei­ten
  • Für gestärk­ten Mus­kel­ap­pa­rat
  • Für ver­bes­ser­te Koor­di­na­ti­on
  • Für erhöh­te Mobi­li­tät
  • Für Gesun­dung des gesam­ten Bewe­gungs- und Stoff­wech­sel­ap­pa­ra­tes
  • Fahr­rad-Ergo­me­ter
  • Kraft­ma­schi­nen
  • Gewich­te
  • FREI-Gerä­te
  • Geni­us Prin­zip

Für alle Pati­en­ten mit ortho­pä­disch-trau­ma­to­lo­gi­schen Erkran­kun­gen:

  • bei chro­ni­schen Rücken­schmer­zen
  • bei Wir­bel­säu­len­ver­krüm­mung
  • nach Ein­set­zen einer Hüft-, Schul­ter- oder Knie­pro­the­se
  • nach Menis­kus- und Kreuz­band­ope­ra­tio­nen
  • nach Band­schei­ben­ope­ra­tio­nen und insta­bi­ler Len­den­wir­bel­säu­le

sowie auch bei ver­min­der­ter kör­per­li­cher Leis­tungs­fä­hig­keit durch Erkran­kung von:

  • Herz
  • Lunge
  • Stoff­wech­sel
  • Rheu­ma
  • Tumor

Spre­chen Sie uns an. Wir bera­ten Sie gerne opti­mal.